Spielmobil

Teambildende Maßnahmen und Teamarbeit

Gemeinsam statt einsam!

© ASB/RVEE

Richten sich vorrangig an Schulen, Horte und Vereine. Durch den Einsatz der kooperative Abenteuerspiele soll das Verhalten des Einzelnen in der Gruppe und das Zusammenwirken in der Gruppe aufgezeigt werden. Diese Übungen können in der Natur als auch in Räumen stattfinden. Durch die anschließende Reflektion wird den Aktiven in der Gruppe Ihre Rolle sichtbar gemacht. Betreuer und Lehrer haben die Möglichkeit, die Gruppe zu beobachten und entsprechende Erkenntnisse zu gewinnen. Hier werden hautsächlich soziale Kompetenzen geschult.

Unsere Angebote:
Tip Top Team
Bausteinaktion "Was klotzt Du?"
Kooperationsspiele
Kämpfen nach Regeln